chevron_left
chevron_right
News

Virtual Lab Show: Erste Onlinemesse für Labortechnik

Die ursprünglich für Anfang April geplante Analytica, die Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie musste aus bekannten Gründen verschoben werden. An ihre Stelle rückt nun «Virtual Lab Show»: eine virtuelle Onlinemesse für Labortechnik.

Da die Analyitca abgesagt werden musste, ensteht ein neuer digitaler Treffpunkt für die Laborbranche, der bequem vom Home Office erreichbar ist. Die Online-Veranstaltung findet erstmals vom 31. 3. bis 3. 4. 2020 statt. Die «Virtual Lab Show» soll vor allem eine Alternative sein für Besucher, die an auf die Analytica 2020 verzichten müssen. Die ursprünglich für Anfang April geplante Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie musste aufgrund von Sicherheits- und Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit dem Coronavirus verschoben werden. Die Analytica 2020 findet nun vom 19. bis 22.10.2020 statt.

Die Aussteller präsentieren an den virtuellen Messeständen vor allem Produkte sowie auch zahlreiche Produktpremieren. Geboten werden Interaktionsmöglichkeiten wie Live-Chats, der Download von Informationsmaterial sowie Fachvorträge. Dabei werden täglich nach festem Programmablauf zwölf Vorträge zu aktuellen Themen der Branche präsentiert. Die Webinare stehen später im Verlauf der Virtual Lab Show auch zum Herunterladen zur Verfügung. Mit der kostenlosen Registrierung haben Besucher während der Online-Messedauer jederzeit Zugang über das Internet und können Ihren Besuch bequem und flexibel von jedem Ort aus durchführen.

www.virtual-lab.show
https://www.analytica.de/de/